Ein sehr einfaches, schnelles und leckeres Rezept sind diese Chili-Käsechips. Diese kommen immer gut an und eignen sich perfekt als Beilage oder zum Snacken.


Zubereitung:

  1. Ofen auf 150°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Käse (Parmesan, Gouda, Bergkäse) reiben und schöne Häufchen auf dem Blech verteilen.
  3. Lieblingsgemüse (z.B. Jalapeno-Chili, Oliven, getrocknete Tomaten, Paprika) und optional Schinken-/Salamistreifen auf den Käse-Häufchen verteilen
  4. mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern
  5. ca. 15 Min. in den Ofen geben, jedoch immer wieder kontrollieren, wie knusprig das Ganze schon ist.
  6. mit einer Schippe die Käse-Häufchen vom Backpapier lösen und genießen. (etwas abgekühlt löst es sich besser vom Papier)
  7. Tipp vom Chilihead: Wers noch ein bisschen feuriger braucht, nimmt entweder schärfere Chilis oder gibt dem Ganzen noch ein guten Schuss roten Tabasco oben drauf 😉

…to be continued 🙂